Drucken

Fahrradparcours an unserer Schule

 

Nachdem das Wetter am Mittwoch einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht hatte, bauten die Lehrerinnen der Klassen 2a und 3a zusammen mit Herrn Strobel am Freitag, den 18. Mai den Fahrradparcours der Verkehrswacht am Hartplatz hinter der Schule auf.

 

Mit ihren Fahrrädern konnten die Schüler/innen dann das Kurven fahren im Kreisel und im Achter erproben. Beim Spurwechsel und Slalom zeigte sich, ob sie das Fahrrad auch in anspruchsvollen Situationen beherrschen. Nicht einfach war das einhändige Fahren beim Transport einer Kappe über eine kurze Strecke.

 

Nach einigen Runden im Parcours zeigte sich, dass die Schulkinder an den anspruchsvollen Stellen im Parcours auf dem Fahrrad zunehmend an Sicherheit gewannen. Trotz der notwendigen Konzentration hatte das Fahrtraining allen großen Spaß gemacht und die Zeit war viel zu schnell vergangen.